Skip to main content

Senseo Kaffeepadmaschinen Test 2016: Die besten Senseo Padmaschinen im Vergleich

Testbericht: Alle auf dieser Seite getesteten Senseo Maschinen im Überblick

Modell Preis
1 Senseo Latte Duo

175,94 € 189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 Senseo Switch

83,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 Senseo Viva Café

66,00 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
4 Senseo Original

55,99 € 84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
5 Senseo Quadrante

89,93 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
6 Senseo Latte Select

109,95 € 209,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber: Alles was Sie vor dem Kauf einer Senseo Padmaschine wissen müssen

Sie haben sich sicher schon die von uns vorgestellten Senseo Kaffeemaschinen angesehen.

Wir geben Ihnen jetzt noch nähere Informationen zur Marke Senseo und ihren Produkten. Danach können Sie entscheiden, ob Senseo die richtige Marke für Sie ist.

Welche Kaffeemaschinen bietet Senseo an?

Senseo ist die bekannteste Marke wenn es um Kaffeepadmaschinen geht. Zur Wahl stehen Ihnen dabei klassische Kaffeepadmaschinen und Maschinen mit Milchaufschäumer. Diese lassen sich noch in Padmaschinen mit integriertem Milchbehälter und externem Milchbehälter unterscheiden.

Ist Senseo die richtige Wahl?

Senseo bietet eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeepadmaschinen und die dazugehörigen Kaffeepads. Sowohl in Funktionalität und auch Design können Sie sich bei Senseo die passende Maschine aussuchen.

Wie viel kosten die Kaffeepadmaschinen von Senseo?

Wie bereits erwähnt bietet Senseo verschiedene Kaffeepadmaschinen an. Sie finden bei dieser Marke schon einfache Maschinen sehr preiswert ab circa 50 €. Möchten Sie allerdings eine Kaffeepadmaschinen mit Milchaufschäumer kosten diese von Senseo bis zu 200 €.

Wie zufrieden sind Kunden mit der Marke Senseo?

Die Bewertungen auf Amazon liegen bei allen Maschinen zwischen 4 und 4,5 Sternen.

Kunden von Senseo sind sehr zufrieden mit ihren Kaffeepadmaschinen. Vor allem die einfache Handhabung und die Langlebigkeit dieser Maschinen werden gelobt.

Wer steckt hinter der Marke Senseo?

Die Kaffeepadmaschine von Senseo wurde 2001 zusammen von dem Elektronikhersteller Philips und dem Kaffeeröster Jacobs Douwe Egberts entwickelt. Senseo ist damit die erste Kaffeepadmaschine in der Form, in der wir sie heute kennen.

Seit 2002 ist Senseo auf dem deutschen Markt vertreten. Seitdem wurden bereits über 5 Millionen, weltweit sogar über 33 Millionen Maschinen verkauft. Die Maschinen wurden danach regelmäßig weiterentwickelt und neu aufgelegt. Seit 2008 produziert Senseo auch Kaffeepadmaschinen mit Milchaufschäumer.